VedaVital Institut für Ayurveda, Yoga & Energiearbeit GmbH

Ergänzende Angebote

Yoga und die 7 Chakren - Jahresprogramm im Veda Vital

Termine auch einzeln möglich!

Sonntags 18:30 -20:00 im Veda Vital
Neujahrstermine: 15.1., 12.2., 5.3., 19.3., 2.4., 30.4., 14.5.2017 

Gesamtkosten: (7 Abende) 140 Euro, (einzelner Abend) 30 Euro

Anmeldung: Eva Mauser eva@spirit-yoga.at oder 0664 366 02 22

"Yoga und die 7 Chakren"

Jahresprogramm im Veda Vital

"Ist das Licht des Yoga einmal angezündet, verlischt es nie mehr. Je intensiver Du übst, desto heller wird die Flamme leuchten." BKS Iyengar

7 Abende für AnfängerInnen und fortgeschritten Yoga-Praktizierende

Das Wort „Chakra“ bedeutet „Rad“ im Sinne von kreisförmiger Energiebewegung oder Energiewirbel. Ein Chakra ist eine Art Transformator, durch den die astrale Energie im physischen Körper wirksam werden kann. Chakras sammeln, transformieren und verteilen die sie durchströmende Energie, sie sind spezifische „Kraftorte“ unseres Körpers.Jede Yogastunde wird eine neue Asanareihe speziell für die Chakren vermittelt und erfahren. Drehen die Chakren sich schnell, leuchten sie stark und sind ihre Farben klar, so ist der Mensch nicht nur körperlich und seelisch gesund, sondern befindet sich auch auf einer hohen spirituellen Entwicklungsstufe.

Die Hauptchakren sind:

  1. Muladhara Chakra (Wurzel-Chakra)
  2. Svadhishthana Chakra (Sakralchakra)
  3. Manipura-Chakra (Nabel-Chakra)
  4. Anahata Chakra (Herz-Chakra)
  5. Vishuddha-Chakra (Kehlkopf-Chakra)
  6. Ajna-Chakra (Stirn-Chakra) u Sahasrara-Chakra (Scheitelchakra)

Geeignet für Menschen in sozialen Berufen, Frauen und Männer die auftanken möchten, sowie für alle Menschen, die sich für Yoga und Heilarbeit interessieren. Vorteile: Kleine Gruppe von 7 - 9 TeilnehmerInnen . Termin ist am Sonntag Abend, die Termine können im Ganzen und auch einzeln besucht werden. Es werden Unterlagen bereitgestellt zu jeder Yogastunde damit man Yoga auch im Alltag umsetzen kann. Anmeldung bis 31.12.2014 möglich

Gesamtkosten für 6 Abende 140 Euro, einzelner Abend: 30 Euro

Anmeldung : Eva Mauser  eva@spirit-yoga.at oder 0664 366 02 22

Download

Klangabende mit Rani Schmidt

Meine Klangabende gestalte ich mit 12-Metall-Klangschalen, Gongs, meiner Panta-Rhei-Harfe und anderen Klanginstrumenten. Die Klänge öffenen einen Raum, der uns erlaubt loszulassen und zu uns selbst zurück finden.

Die Klangabende dauern ca. eine Stunde. Dabei liegen oder sitzen die Teilnehmer je nach Wunsch in bequemer Alltagskleidung bequem auf Matten und Decken (Yogabolster vorhanden).

Aktuelle Termine: Dienstag, 18. Oktober, 15. November und 13. Dezember 2016
Beginnzeit jeweils 19:00
Kostenbeitrag € 18,-

Bitte um Voranmeldung
Rani Schmidt, 0664 380 78 27
anmeldung@rani.yoga
Klangmassagen (nach Peter Hess) auf Anfrage

Bei meinen Klangabenden leite ich gesprochene Fantasiereisen an die helfen unsere inneren Räume zu erfahren. Diese begleite ich mit meinen Klanginstrumenten. Im Anschluss daran folgt eine Klangmeditationen.

Die ganze Welt ist Klang, überall gibt es Geräusche, manche sind angenehm, manche unangenehm und wir machen schnell die Erfahrung, dass wir uns bei angenehmen Klängen leichter entspannen können.

Klänge können unser Selbstheilungskräfte aktivieren. Sie stärken unsere Energiezentren (Chakren) und damit unsere Lebenskraft. Klänge führen uns auch zurück zu unserem Wissen, dass wir vergessen haben und können innere Räume öffnen um einfach einmal wieder zu träumen, sich wohl zu fühlen und einfach nur zu entspannen! :)

Im Klangraum entdecken wir eine Art der Stille, die in unserer Zeit verloren gegangen scheint. Wir lernen wieder zu lauschen und so wieder auf uns selbst zu hören!

Die Klänge bieten dir einen Raum
in dem Hektik und Stress vergessen werden,
zum Loslassen und Durchatmen,
um auszuruhen,
um wieder ein Stück zu sich selbst zu finden,
oder um einfach nur zu Träumen.

Nach einem Klangabend hast du die möglichkeit dir eine vergüngstigte Klangmassage zu vereinbaren! Kosten € 50 statt € 60

Ich freue mich, auf Deinen Besuch im Klangraum!

Pamela-Rani Schmidt

www.erfolg-durch-harmonie.at
www.rani.yoga


Klangabende mit Johanna Wallig

"In meinen Kristallklangsitzungen führe ich Menschen zurück in die Körpermitte  – Ihren ganz persönlichen KLANGkörper."

Die Klangsitzung dauert ca 1 Stunde, die Teilnehmer liegen bequem am Boden.
(Decken und Matten sind vorhanden)

Unkostenbeitrag 20 Euro
Bitte um Voranmeldung wegen Platzbedarf:
Mag. Johanna Wallig
johannawallig@gmx.at
0650 8962 729

Haben Sie gewusst, dass alles in der Welt/im Universum Klang ist?

…Dass jede einzelne Zelle in unserem Körper schwingt und einen einzigartigen Klang hat?

…Dass Klang Informationen transportiert?

Ist es nicht erstaunlich, dass Klang uns auch wieder in unser (ureigenes) Gleichgewicht führen kann – so zu sagen zurück zum EinKLANG mit uns selbst? Dorthin wo das Wecken der Selbstheilungskräfte und tiefe Entspannung möglich ist.

Gönnen Sie sich etwas Gutes und begeben Sie sich mit mir auf Ihre ganz persönliche Klangreise.

www.johannawallig.at


Mantren Singen mit Dorothea Ziegler

Mantren sind heilige und heilsame Lieder aus verschiedensten Traditionen, Religionen und Kulturen. Wir singen Mantren aus aller Welt; sie werden ohne Noten vermittelt und sind meistens einstimmig, manchmal sind es Kanons oder zwei-dreistimmige Versionen. Mantren öffnen verschiedene Bereiche in uns: Lebensthemen, Archetypen, Chakren, Schatten- und Lichtarbeit, Rituelles, uvm.

Termine 2017 - je Freitags, 19:00 - 21:00 
31. März, 21. April, 12. Mai, 9. Juni


Die Mantren sind teilweise uralt und haben ein morphogenetisches Feld, an das wir beim Singen 'andocken' können. Oft entsteht die heilsame Wirkung durch die Kombination von heiligen Worten und Affirmationen, gemeinsam mit dem Klang, der durch bestimmte Frequenzen in Resonanz mit dem Energiefeldern (Körper, Geist, Seele, Auraschichten, Emotionen,...) der Person geht. Sich möglichst unvoreingenommen Einzulassen ist die Kunst am Mantrensingen. Da ich jeden Tag anders bin, ist das immer anders, immer neu, auch beim 20. mal wiederholen.
(bei klassischen Pudjahs gibt es auch 108 und mehr Wiederholdungen - das machen wir hier aber nicht.)

Berührtheit ist oft ein Bestandteil des 'Klingens', da auch Emotionen nur Schwingungen sind und daher sich manchmal etwas lösen kann (Tränen seien willkommen, Transformation ist Heilung).

Beim entspannten Loslassen und gleichzeitigem Fokus, der durch Klang und Worte entsteht, kann die Wirkung wie ein 'Kuchenduft' aufsteigen und sich im Raum ausbreiten.

Aber es ist genauso schön, einfach miteinander zu singen, den gemeinsamen Klangkörper zu spüren, zu hören, und sich im Singen miteinander zu verbinden. Wer sich beim Singen einlassen möchte, einfach ausprobieren wie es ist, sei ebenso willkommen wie 'alte Hasen' die sich das gemeinsame Klang-Gebet nicht entgehen lassen wollen.

Ab und zu ist ein Tänzchen oder Körpergebet mit dabei, wenn es uns freut auch mehr... (siehe unten)

Freies Tönen und Om-Singen sind ebenfalls ein Bestandteil der Singkreise, da sich im freien Klang die 'unfeinen' Frequenzen ebenso zeigen dürfen wie die harmonischen. Durch eben diese Freiheit entsteht oft Heilung - und schliesslich Harmonie auf einer neuen Ebene.

Dorothea Ziegler ist Leiterin von Singkreisen und spirituellen Kreistänzen. Ihre Chorerfahrungen sind seit dem 10. Lebensjahr durchgehend erweitert und seit 1999 durch Mantren und 'Tänze des Universellen Friedens' mehr und mehr auf spirituelle Lieder ausgerichtet. Die Kreistänze sind 'Tänze des Universellen Friedens': Getanzte und gesungene Mantren aus aller Welt, die zum Singen die körperliche Ebene mit einfachen Bewegungen mit einbeziehen und durch diese 'Verkörperung' der Inhalte noch stärker erlebbar machen.

Die Ausbildung beim 'Netzwerk der Tänze des Universellen Friedens' in Deutschland hat seit 2012 zu regelmässig stattfindenden Sing- und Tanzkreisen, sowie Workshops in Wien geführt. Die Termine werden über meinen Newsletter, in diversen Online-Plattformen und auf meiner Homepage kundgetan.    

Mehr Infos auf www.koerpergeistundseele.net

Kontakt: dorothea.ziegler@gmx.net,  Tel. 0680/ 217 68 65


Spirituelle Wirbelsäulenaufrichtung und geistiges Heilen

Anmelden können Sie sich gerne telefonisch unter der Nummer 0049/7525/9129110 oder per EMail: ingrid@geistheilung-weber.de 

Bei den Einzelterminen gehe ich individuell auf die Themen und Anliegen der Menschen ein, um in einem geschützten Raum, Hilfestellung geben zu können.

Anmelden können Sie sich gerne telefonisch unter der Nummer 0049/7525/9129110 oder per E-Mail ingrid@geistheilung-weber.de  

Und ganz herzlich darf ich Sie und Dich zu unserem spirituellen Abend am 14. November um 17.30 Uhr einladen.Wir werden wieder ein interessante Themen und Anliegen besprechen um dann mit entsprechender Hilfestellung, Lösungen zu bekommen, im Anschluss daran mache ich wieder eine geführte Meditation. Ausgleich hierzu ist auf Spendenbasis.

Spirituelle Wirbelsäulenaufrichtung  

Was versteht man darunter? Die Wirbelsäule ist mehr als „nur” Stützkreuz für unser Skelett und Schutzkanal fürs Rückenmark. Zeigt doch das tägliche Leben, dass negative Gefühle wie Angst, Trauer und Wut regelrecht „ins Kreuz” gehen können. Dazu kommen die seelischen Verletzungen, die sich ebenfalls als Energie-Blockaden in der Wirbelsäule manifestieren und deren Funktionsweise teilweise gravierend beieinträchtigen. Die Folgen: Rückenschmerzen, Ischias, Hüft- und Kniearthrose, Bandscheibenvorfall, Schwindel, Tinnitus, Migräne bis hin zu Sehstöru ngen, Depressionen und Erschöpfungszuständen (Burnout). Kurz: Irgendwann ist der Punkt erreicht, wo gar nichts mehr „geht”. An dieser Stelle kann die spirituelle Wirbelsäulenaufrichtung ihre positive Wirkung entfalten, indem ich mit der Kraft meines Geistes, der sich aus der göttlichen Quelle speist, genau diese Energieblockaden löse. Ohne Berührung. Das sofort spürbare Ergebnis für meine Klienten: Durch die geistige Beckenschiefstandskorrektur und die Aufhebung der achsialen Verdrehungen werden die Beine wieder gleich lang, die Schultern werden begradigt, die Wirbelsäule kann sich wieder aufrichten. Diese Veränderungen sind optisch sichtbar und in den meisten Fällen durch ein Gefühl der Erleichterung der Klienten individuell spürbar. Wenn der Geist des Menschen in die göttliche Ordnung gebracht wurde, erst dann kann der Körper in Ordnung kommen, damit die Lebensenergie wieder frei fließen kann.  Folgende Fragen können dabei hilfreich sein:  

  • Gehe ich gut mit meinem Körper um (sorge ich für gesunde Nahrung, Bewegung und genügend Schlaf?)
  • „Nähre” ich meine Seele mit positiven Gedanken?
  • Wie sieht meine Freizeitgestaltung aus? Medienkonsum? Süchte?
  • Welche Qualität hat mein Familienleben?
  • Welchen Menschen sollte ich vergeben, um den inneren Frieden wieder zu finden?

Einzeltermin: Honorar pro Sitzung sind 100 Euro

 Geistheilung  

Geistheilung = Heilung mit der Kraft des Geistes Jede Art von Heilung ist Heilung, die durch den Glauben in Gang gesetzt wird. Dies wird immer mehr erkannt und anerkannt. Jede Behandlung hat das Ziel, eine Heilung aus dem Innersten zu bewirken. Als zutiefst gläubiger Mensch spüre ich in mir eine unumstößliche Gewissheit, dass die Kraft des Geistes viel stärker, mächtiger und größer ist als alles, was wir Menschen uns vorstellen können und mit Hilfe meiner geistigen Fähigkeiten Menschen zu helfen, indem ich zunächst auf der geistigen Ebene Heilungsimpulse gebe, die in der Folge auch den Körper wieder genesen lassen.  Max Planck schreibt hierzu ...  „Als Physiker, also als Mann, der sein ganzes Leben der nüchternsten Wissenschaft, nämlich der Erforschung der Materie, diente, bin ich sicher von dem Verdacht frei, für einen Schwarmgeist gehalten zu werden. Und so sage ich Ihnen nach meinen Erforschungen des Atoms dieses: Es gibt keine Materie an sich! Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Elementar- und Atomteilchen in Schwingung versetzt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Atoms zusammenhält. Da es aber Geist an sich allein nicht geben kann, sonde rn jeder Geist einem Wesen zugehört, müssen wir zwingend den Bestand von Geistwesen annehmen. Das Atom öffnet der Menschheit die Tür in die verlorene und vergessene Welt des Geistes. Da aber auch Geistwesen nicht aus sich selber sein können, sondern geschaffen worden sein müssen, so scheue ich mich nicht, diesen geheimnisvollen Schöpfer ebenso zu benennen, wie ihn alte Kulturvölker der Erde früherer Jahrtausende genannt haben: Gott.”  Max Planck (1858 - 1947)  

Einzeltermin: Honorar pro Sitzung sind 100 Euro 


Yoga Einzelstunden / Individuelles Yoga Coaching

Bei den Einzelsitzungen geht es darum, eine individuelle Yogapraxis zu fördern. Das kann bedeuten akutelle Beschwerden wie Rücken- oder Kopfschmerzen zu verbessern, eine konkreten Frage zu beantworten oder einzelne Asasnas (Körperübungen) zu verfeinern.

In den Stunden verbinde ich meine Kenntnisse des klassischen Hatha-Yoga in der Tradition von Krishnamacharya, dem Ayurveda (Wissen um das gesunde Leben) sowie neuen anatomischen Erkenntnissen.

Einzelstunden dienen auch einer vertiefenden Paxis wenn man lieber alleine als im Kurs Yoga üben möchte.

Die Verbindung der einzelen Elemente ist sehr gut dafür geeignet, Yoga ins tägliche Leben zu integrieren. Mit Yoga können Beschwerden wie Rücken- oder Kopf- oder Gelenksschmerzen, Bluthochdruck und stressbedingte Symptome verbessert werden.

In einer Yoga-Einzelstunde gibt es die Möglichkeit

  • die persönliche Yogapraxis zu vertiefen,
  • eine an die Bedürfnisse angepasste Yogapraxis zu üben
  • Fragen zu stellen, für die im Gruppenunterricht zu wenig Zeit ist
  • 100%ige Aufmerksamkeit zur Verfeinerung von Bewegungsabläufen

Eine Yoga-Einzelstunde kann ergänzend zum Besuch eines Kurses genutzt werden. Sie ist auch empfohlen, wenn man nur unregelmäßig kommen kann aber eine regelmäßige Yogapraxis aufbauen möchte.
Eine Yogapraxis, die an Bedürfnisse und Zeitrahmen angepasst genau in IHR Leben passt!

Mehr Informationen zur Yoga Einzelstunden

Termine nach Vereinbarung
Pamela-Rani Schmidt
Tel: +43 664 3807827


Download

Ausbildung zum/r Dipl. MeditationsleiterIn

Ziel des Lehrganges:

Ziel des Lehrganges ist das selbständige Abhalten und Leiten von Meditationskursen:

  • als Teil von Yoga- bzw. Ayurvedakursen
  • eigenständige Meditationsgruppen anbieten (z.B. in freier Praxis, Wellnesshotels, Therapiezentren, in Unternehmen, etc.)
  • im Einzelsetting mit KlientInnn (z.B. als Burnout-Prophylaxe, spirituelle Begleitung,…) etc.

In dieser Ausbildung erhalten Sie ein fundiertes, theoretisches und praktisches Wissen über Meditation.

Besonders ist dabei die Kombination aus eigener intensiver Praxis und gleichzeitig das Erlernen, Andere in die Meditation einzuführen und ihre Praxis zu begleiten.

Zielgruppe/TeilnehmerInnen:

YogalehrerInnen, Ayurveda PraktikerInnen, Yoga- und Ayurvedapraktizierende in Ausbildungen, Interessierte mit Meditationserfahrung (nur nach Vorgespräch mit der Leitung); alle, die an Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentfaltung interessiert sind.

Leitung:

Mag. Cornelia Auderieth, Dipl. Coach, psychosoziale Beraterin (LSB), Trainerin für Körper-und Energiearbeit, Mediations- und Entspannungslehrerin, Aufstellungsleiterin

Mag. Josef Falk, Dipl. Coach, systemischer Berater, Organisationsberater, Mediations- und Entspannungslehrer, Aufstellungsleiter

Download

Klang-Massage-Therapie

In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden. Unser Körper und unser Leben sind voller Klänge auf die wir reagieren. Wir fühlen uns wohl wenn wir schöne Töne hören, und reagieren auf Misstöne mit Unwohlsein.

Wenn wir mit uns und der Umwelt im Einklang sind, fühlen wir uns  stark und sicher, sind gesund und glücklich. Wir haben Kraft, Mut und Energie, unserer Leben zu gestalten und uns frei zu entwickeln.

Stress, Ärger, Alltagskämpfe und viele andere äußere und leider auch immer mehr innere Einflüsse bringen uns leicht aus unserem Gleichgewicht und beeinflußt dadurch unsere Grundharmonie.

Diese Disharmonie schwächt uns und macht uns anfällig für Krankheiten.

Eine Klang-Massage stärkt das Gesunde im Menschen und fördert die Selbstheilungskräfte

Anwendungsgebiete

  • Spannungszuständen
  • Gelenksschmerzen
  • Durchblutungsstörungen
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Magenschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Kopfschmerzen

Mehr Informationen auf meiner Homepage

Terminvereinbarung:

Pamela-Rani Schmidt

Telefon: 0664 - 380 78 27


Download

NUAD mit Robert Henderson

Robert Henderson ist Ire und beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit der traditionellen Thaimassage.

Er studierte mit Asokananda und den Meistern Chaiyuth Priyasith sowie Pichest Boonthumme in Chiang Mai.

Er ist anerkannter Lehrer der "Thai Yoga Massage Association of New Zealand".

Da er auch viele Jahre Erfahrung in energetischer Arbeit hat, bringt er diese 2 Aspekte zu einer besonderen Anwendung zusammen. Je nachdem was Sie gerade mehr brauchen arbeitet er auf der körperlichen Ebene oder auf der energetischen.

Eine Anwendung dauert 70 - 80 Minuten und kostet € 75,-

Für mehr Information kontaktieren Sie Robert bitte unter:

0650/860 7660 oder write.to.robert@gmail.com

www.roberthenderson.info

Download

Nuad Bo-Rarn Thai Körperarbeit

Nuad Bo-Rarn Thai Körperarbeit hat ihre Wurzeln tief in der buddhistischen Kultur. Traditionellen Überlieferungen zufolge wurde diese Art der Energiearbeit von einem indischen Arzt namens Shivago Komparaj verbreitet, der ein Zeitgenosse Buddhas war und welcher von allen Vertretern der Nuad Bo Rarn Körperarbeit bis heute verehrt wird.

Nuad Bo Rarn ist eng verbunden mit der uralten Medizin des Ayurveda (Sanskrit: Lehre vom langen Leben), welche heutzutage auch im Westen immer öfter angewandt wird. Ebenso findet man den Einfluss der indischen Yogatradition (Yoga = Union zwischen Körper, Geist und Seele) in den während der Behandlung angenommenen Positionen und Dehnbewegungen wieder.

Nuad Bo Rarn ist eine langsame und meditative Art der Energiearbeit, in der 10 Hauptenergielinien als Grundlage dienen. Diese Energielinien, von denen es insgesamt 72 000 im menschlichen Körper gibt, werden Sen genannt, und sind angelehnt an die in der Chinesischen Akupunktur verwendeten Meridian Linien. Meridiane folgen allerdings dem Energiefluss welcher mit bestimmten Organen assoziiert wird, während Sen Linien der Körperform folgen.

Tatsächlich wird Nuad auch „lazy man's“ Yoga genannt, der "Yoga für Faule", da der energetisierende und entspannende Effekt dem des Yoga stark ähnelt, allerdings mit dem Unterschied, dass man die positiven Auswirkungen passiv empfängt.

In Nuad Bo Rarn wird hauptsächlich mit sanftem Druck (Handflächen, Daumen, Füße, Ellbögen) auf Sen Linien und Punkten gearbeitet wird, wobei der Körper des Empfängers gleichzeitig mit einer Vielzahl von Dehnbewegungen behandelt wird. Diese Dehnungen helfen den Energiefluss im Körper anzuregen und beseitigen tiefe und oberflächliche Spannungen.

Zu den positiven Auswirkungen der Nuad Bo Rarn Körperarbeit gehören:

  • Tiefen/Entspannung
  • Stressabbau
  • Erhaltung des allgemeinen Gleichgewichts im Körper (Homöostase)
  • Gesteigerte Flexibilität und Bewegungsspielraum
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Stärkung der Organe
  • Schmerzlinderung
  • Verbesserte Durchblutung
  • Innerer Frieden
  • Stiller Geist

Kristina hat Nuad Körperarbeit in Thailand in der renommierten ITM Massageschule in Chiang Mai studiert und bietet Behandlungen zwischen knapp einer Stunde und ein eindreiviertel Stunden (105min) an. Für eine Behandlung benötigen Sie bequeme Kleidung. Sie findet vollständig bekleidet auf einer weichen Matte oder Matratze auf dem Boden statt.

Spezialangebot bis Ende Mai:

1 Stunde Nuad Bo-Rarn um nur 45 EURO.

Normalpreis: 60 EURO.

Spezialpreis für 105 Min.: 60 EURO

Normalpreis: 95 EURO

Terminvereinbarung unter: 0676/9705473

www.kriiju.com